Zum Nachschlagen



in dieser Bastelpeter-Page
im World Wide Web

 

Soziale Präsenz - Dialog

 

 

google+ 

issuu  YoutTube  RSS Feed 

 

Intranet

geschützter Bereich für unser Personal ...

 

 

Import- und Versandkosten

von Petras Artikeln aus Deutschland

Versandkosten

Petras verrechnet für Lieferungen bis zum Rechnungsbetrag von € 500.- eine Versandgebühr nach folgendem Gewichts-Tarif:

 

ab  € 500.-- frei Haus

 

 

bis € 500.-- tatsächliche Versandkosten (werden in der Rechnung erfasst): 

Päckchen bis 2 kg € 15.90
Paket bis 5 kg € 30.--
Paket 5 - 10 kg € 35.--
Paket 10 - 20 kg € 45.--
Paket 20 - 31,5 kg € 55.--

 

 

Importkosten

Jede Sendung aus dem Ausland ist grundsätzlich zoll- und MWST-pflichtig. Die Empfänger einer Sendung aus dem Ausland zahlen Mehrwertsteuer (MWST) auf den Warenwert und Zollabgaben auf dem Bruttogewicht. Es besteht keine spezielle Wertfreigrenze wie im Reiseverkehr sondern nur eine Abgabenfreigrenze. Danach werden Zoll- und Mehrwertsteuerbeträge nicht erhoben, sofern der errechnete Betrag weniger als Fr. 5.00 je Zolldeklaration ausmacht, wobei Zoll- und Mehrwertsteuerabgaben separat zu betrachten sind.

 

Allerdings erhebt der Spediteur noch eine sog. Zollabfertigungsgebühr. Die günstigsten Varianten sind das Resultat von Verhandlungen des Preisüberwachers mit der Post und den Spediteuren DHL, GLS und EMS. Wenn der Verkäufer keine Standardverzollung macht, also z.B. per beauftragtem privatem Spediteur und per Einzelverzollung wird das dann arg teuer. Die deutsche Post versendet aber neuerdings sämtliche Pakete in der Schweiz sowieso mit DHL.

 

 

Zoll

Die Petras Holzartikel sind nach der Zolltarifs-Nummer 4412.3200

zu verzollen:

Sperrholz, nicht mehr als 6 mm   

  4412.3200       Zolltarif 

Fr. 8.80  je 100 kg brutto

   

 

 

 

Mehrwertsteuer (MWST)

Der Steuerwert der Ware wird aus mehreren Postitionen berechnet:

Warenwert: Beispiel für eine Sendung aus Deutschland:
Rechnungsbetrag                        €  100.- 125.00 CHF* Devisenkurs gestern
- allf. ausländische MWST  19 %     
- Rabatt   -
- Skonto   -
- Pfand auf Verpackung   -
+ Gutschriften   -
+ Provisionen   -
+ Lizenzrechte   -
+ Versandkosten €   30.- + 37.50 CHF
+ Transportkosten                          +

+ Importabgaben (ohne MWST)

   Zollabgaben, GTU, EMK,

 
+ Zollabwicklungskosten   + 15.00 CHF
= MWST-WERT der Sendung   =177.50 CHF  gerundet auf 180.00 CHF
= Mehrwertsteuer    8 %   14.40 CHF

*Die Umrechnung des Rechnungsbetrags von einer Fremdwährung (EURO) in Schweizer Franken errechnet das Zollamt nach dem am letzten Börstentag vor der Zollabfertigung notierten Devisenkurs (Verkauf). 

 

Zollabwicklungskosten

Die Verzollungspreis hängt von der Herkunft und vom Warenwert der Sendung ab. Für Sendungen aus Deutschland, Frankreich, Österreich und Italien beträgt die Grundgebühr 12 CHF, für Sendungen aus allen anderen Ländern 16.50 CHF.

Hinzu kommt ein Zuschlag von 3% des deklarierten Warenwerts (ohne Importabgaben und Zollabfertigung), wobei die Gesamtkosten auf 70.00 CHF begrenzt sind.

  

Beispiele:
Paket aus Deutschland mit einem Wert von 125.-- CHF:

Grundgebühr:            12.00 CHF
Zuschlag:                     3.75 CHF (entspricht 3% des deklarierten Warenwerts)
Verzollungspreis:    15.75 CHF

 

Die Postsendung muss ausreichend deklariert sein. Der Sendungsinhalt sowie eine Warenwertangabe für die Verzollung müssen auf der Sendung, entweder in Form einer Zolldeklaration CN22/CN23 oder einer Handelsrechnung, angebracht werden. Die Zolldokumente müssen aussen an der Sendung befestigt sein.

 

 

 

Importkosten (Zusammenstellung)

- Versandkosten        [Petras]

- Zoll                           [Zollamt]

- Mehrwertsteuer       [Zollamt]

- Zollabfertigung         [Spediteur]

Nachbarländer

(Post, DHL)

 

Warenwert

sFr. 62.--

 

Nachbarländer

(Post, DHL)

 

Warenwert

sFr. 100.-

Nachbarländer

(Post, DJL)

 

Warenwert

sFr. 300.-

Versandkosten

 

15.90

 30.--

 30.--

Zoll (Einfuhrzoll)

4412.3200    Fr. 8.80 / 100 Kg

 

 

-.--

 

 

 

Mehrwertsteuer

8 % des Warenwertes   

   

-.--

                 8.--

                24.--

Zollabfertigung

Grundgebühr pro Paket

3 % des Warenwertes         

 

 

 

Betragen Schweizer Mehrwertsteuer und Zoll zusammen weniger als 5 Franken, ist die Zollabfertigung bei den Spediteuren Post, GLS, EMS, DHL stets kostenlos. 


Zu beachten ist jedoch: Der Wert einer Sendung setzt sich aus Kaufpreis,Porto-, Versand- und teils Versicherungskosten zusammen.

 

 

 

  

 

 

    gratis

 

12.--

  3.--   =  15.--

  

 

 

 

 

max. 70.--

 

12.--

  9.--   =   21.--

 

 

 

 

  

max. 70.--

 

 

 

Linktipps Thema Bemerkungen
www.ezv.admin.ch/zollinfo Verzollung bei Postversand  
www.ezv.admin.ch/zollinfo/Abfertigungshilfen Devisenkurse  
http://xtares.admin.ch/tares Zolltarifs-Nummern